Spanien war die dritte Front der Jesuiten

Drei Präsidenten der spanischen Republik, alle von Jesuiten geschult, hatten die Verabschiedung von 5 Gesetzen gefordert, die die Einmischung des Vatikans in die Republik verhinderten. Dieses Gesetz war die Folge, weil Baby-Leichen in Frauenklöstern entdeckt wurden. Es löste einen blutigen Krieg gegen den Vatikan aus, wonach der Papst 12 Divisionen moslemischer Söldner anheuerte, um unter Franco zu kämpfen.

Franco war Freimaurer. Wegen einer Handvoll Kommunisten wurde der ganzen Welt glaubwürdig gemacht, es handele sich um eine kommunistische Revolution. So wurde die Wahrheit dank der vom Vatikan geleiteten Presse übertüncht.

Der Papst exkommunizierte die Häupter der spanischen Republik. Der Diktator General Franco übernahm am 3. August 1937, 20 Monate vor dem Ende des Zivilkrieges, die Regierung. Jetzt hatten die Jesuiten rechte Führer für die 3 Fronten.


Diese Männer wurden…


…weiter auf Seite 12

Pages:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Die große Babylon, die MUTTER der Hurerei und ALLER GREUEL AUF ERDEN (Offenbarung 17, 5 !!!)

SEO Powered By SEOPressor