Nr. 23: Der Feind der Neuen Weltordnung: Die Menschen

Der Club of Rome hatte schon 1991(!) in dem Strategiepapier „The First Global Revolution“ die Ziele der Kabale der Neuen Weltordnung klar benannt:

„Auf der Suche nach einem neuen Feind, der uns vereint, kamen wir auf die Idee, dass Verschmutzung, die Gefahr der globalen Erwärmung, Wasserknappheit, Hungersnöte und solche Dinge gut passen würden… All diese Gefahren werden durch den Menschen erzeugt… Der wahre Feind ist demnach die Menschheit selbst.

Weiterlesen…

Lesen Sie auch:

Merkel fordert Neue Weltordnung

Neue Weltordnung: Köhler hintergeht Deutschland? Amtseid wird zum Meineid!